Herzlich Willkommen bei Neue Heimat in Brandenburg e.V.

Wir sind ein überparteilicher Verein aus engagierten Brandenburgerinnen und Brandenburgern, Unternehmern und Politikern. Wir wollen geflüchteten Menschen mit Bleibeperspektive das Ankommen in unserer Gesellschaft erleichtern und andere bei dieser Aufgabe unterstützen. Wir fördern Projekte, die Bildung, Ausbildung und Berufsqualifizierung verbessern. Bereits im ersten Jahr unserer Gründung konnten wir über 36.000,- EUR für Einzelpersonen aber auch umfangreichere Bildungsprojekte zur Verfügung stellen.
Jede Idee, die Integration erleichtert, ist auch in Zukunft bei uns richtig.

Aktuelles

Von der Willkommensinitiative zu echten „Erfolgspaten“

Aus einem Willkommensfest heraus wurde im Juni 2015 das Projekt „Erfolgspaten“ ins Leben gerufen. Ziel der „Erfolgspaten“ ist es, Flüchtlinge mit Arbeitserlaubnis und geeigneter Qualifizierung bei der Suche nach einem Arbeits- oder Praktikumsplatz bzw. einer Lehrstelle zu unterstützen. Zu diesem Zweck wurden Unternehmer und Unternehmerinnen aus Potsdam und Brandenburg gesucht, die

mehr erfahren

Zwischenbilanz gezogen!

Heute haben wir auf der ersten Mitgliederversammlung des Vereins  ein Resümee der Arbeit der letzten 12 Monate gezogen. Seit Sommer letzten Jahres haben wir mit über 36.000,- EUR Projekte zur Bildungs- und Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen mit Bleibeperspektive unterstützen können. So konnten sich nicht nur Schulen und ABC-Schützen über Zuschüsse freuen, sondern auch vielen

mehr erfahren

Sherin: Von Syrien ins Klassenzimmer

Immer wieder wenden sich zahlreiche Schüler und Studenten an uns, um Fahrtkostenzuschüsse zu Deutschkursen zu erhalten, insbesondere aus dem „Refugee Teachers Program“. Eine von ihnen ist Sherin Raji, die im September 2015 in ihrer neuen Heimat Brandenburg ankam. Wie wir in solchen Fällen ganz konkrete Perspektiven eröffnen können, zeigt ihre Geschichte: Sherins Flucht führte sie, ihren

mehr erfahren

Flüchtlinge im Studium: 1,2 Mio. Euro zur Unterstützung für Brandenburgs Hochschulen

Das im Jahr 2016 gestartete Förderprogramm zur Unterstützung der Brandenburger Hochschulen bei der Integration von Flüchtlingen wird fortgesetzt. Die brandenburgischen Hochschulen erhalten in diesem Jahr insgesamt 1,2 Millionen Euro, um Projekte zur Unterstützung und Begleitung Geflüchteter auf dem Weg ins Studium beziehungsweise beim Wiedereinstieg umzusetzen.

mehr erfahren

Job-Integration konkret

Julio, ein Flüchtling aus Kamerun war vor einigen Wochen noch von Abschiebung bedroht. Dabei hatte er die Erlaubnis, eine Bäckerausbildung zu beginnen, einen Bäckermeister, der dies bereits mit viel Spaß übernommen hatte und viel Spaß an der Arbeit. Doch die Mühlen der Bürokratie schienen unbeirrbar. Nur durch eine Intervention von Wirtschaftsminister Albrecht Gerber, auch

mehr erfahren

Zu Gast beim „Dialogforum Integration durch Bildung“ im Hasso-Plattner-Institut Potsdam

Heute sind wir mit unserem Verein zu Gast beim „Dialogforum Integration durch Bildung“ im Potsdamer Hasso-Plattner-Institut. Zusammen mit uns sind über 250 Haupt- und Ehrenamtler aus ganz Brandenburg der Einladung des „Bündnisses für Brandenburg“ gefolgt und diskutieren mit Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch sowie Bildungsminister Günter

mehr erfahren

NEU: Erklär-Videos für Flüchtlinge, Helfer und Unternehmen zur Arbeitsmarktintegration

Dürfen Flüchtlinge in Deutschland arbeiten? Wer entscheidet darüber? Wie findet man eine Arbeit? Und warum ist eine Ausbildung wichtig? Wo kann man sich Abschlüsse anerkennen lassen? Diese und weitere Fragen beantworten zwei von uns geförderte Erklär-Videos des Flüchtlingsportals HeltTo. Die animierten Kurzfilme sind in Deutsch und Englisch verfügbar und richten sich an Flüchtlinge und

mehr erfahren